Letztes Feedback

Meta





 

Ethische Pflicht?

Wenn man akzeptieren muss, dass Wölfe, Löwen und derlei Tiere Fleischfresser sind, und auch bei Schweinen akzeptiert, dass es Allesfresser sind, darf man dann nicht auch akzeptieren dass der Mensch ein Allesfresser ist? Vor allem unter dem Aspekt des „artgerechten Lebens“.? Man könnte meinen: Ja.

Ich gebe zu bedenken: Hab ich eine Verpflichtung, mich über meine „tierische“ Natur hinwegzusetzen, weil ich denken kann und weil ich einen Begriff von Ethik habe?

Vielleicht hilft hier am ehesten ein Vergleich: Muss ich eine Toilette benutzen obwohl ich überall hin oder in Windeln machen könnte? Da sind wir uns einig: Das ist gesellschaftlich etabliert dass das schlichtweg nicht geht, überall sein Geschäft zu verrichten. Und Erwachsene mit Windeln??? Neeeee! 

Fleisch essen ist noch akzeptiert. Vielleicht sollte die Menschheit in der Hinsicht allmählich auch mal aus dem Windelalter herauskommen, was?

 

8.12.14 12:48

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen